Tonnenabschlagen in Born

TonnenabschlagenDas Tonnenabschlagen der Ortschaften auf dem Darss blickt auf eine jahrhunderte alte Tradition zurück. In Born findet das Tonnenabschlagen am 06.08.2017 statt.

Darum geht es beim Tonnenabschlagen

Tonnenabschlagen Wieck am DarssBeim Tonnenabschlagen wird versucht, zu Pferd mit einem Knüppel ein an einem hohen, mit Eichenlaub geschmücktem Gestell aufgehängtes altes Heringsfass zu treffen und nach und nach abzuschlagen. Die Reiter kommen über einen festgelegten Parcours und nacheinander mit ausreichend Abstand zum Fass und haben je Durchgang jeweils einen Schlag. Dabei können unterschiedliche Königswürden erreicht werden.

Bodenkönig, Stäbenkönig, Tonnenkönig

Wer dem Fass den Boden ausschlägt, wird Bodenkönig. Der Stäbenkönig muss die letzte Daube herunterschlagen. Wer den letzten Teil des Fasses herunterschlägt, wird schließlich Tonnenkönig – bis zum nächsten Jahr, wenn das Spektakel von neuem beginnt.
Wer den Darss liebt, der sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, am Tonnenabschlagen als Besucher dabei zu sein und die alte Tradition so zu fördern und zu erhalten.